Gesund durch unser Stressmanagement

Entspannte Mitarbeiter 

Stress nimmt aufgrund des gestiegenen Leistungsdrucks immer mehr zu und Folgeerkrankungen verschlingen Unsummen. Doch es geht nicht immer nur ums Geld: ein gestresster Mensch stresst sein Umfeld, die Stresspirale reißt alle mit sich. Lassen Sie es nicht so weit kommen! In jedem Unternehmen sollte es ein Stressreduktionsprogramm geben, das den Mitarbeitern (und auch Führungskräften) hilft, ganzheitlich mit ihrem Stresserleben umzugehen und Strategien zu entwickeln, die eine langfristige, gute Resilienz (Widerstandsfähigkeit) und damit eine stabile Gesundheit gewährleisten.

Die Schritte gegen Stress:

1. Das erforderliche Wissen wird in einem Workshop oder Vortrag vermittelt. Ihre Mitarbeiter lernen, was Stress ist und  zu erkennen, wann sie ein erhöhtes Stresslevel erreicht haben, um rechzeitig vorbeugen zu können.

2. Das Stressmanagement-Konzepte wird in Ihrem Unternehmen eingeführt. Die Mitarbeiter identifizieren Ihre individuellen Stressquellen und lernen einen angemessenen Umgang damit: Veränderung von Denk- und Verhaltensmustern, positiver Umgang mit (völlig menschlichen und normalen) Emotionen und auch mit Konfliksituationen. Ferner geht es um Zeitmanagement, Verbesserung der Arbeitsorganisation, wodurch sich Stressquellen ausschalten lassen, sowie die Bedeutung von Ernährung, Bewegung und Entspannung für die Gesundheit und ein erfolgreiches Stressmanagement.

3. Der Stress wird nicht nur analysiert, sondern auf 3 Ebenen bewältigt. Die erste Ebene der instrumentellen Stressbewältigung beinhaltet Aufgaben- und Zeitmanagement sowie eine Stärken- und Schwächenanalyse. Auf der zweiten Ebene der mentalen Stressbewältigung beschäftigen wir uns Problemlösungsstrategien, inneren Haltungen und förderlichen Denkweisen sowie Gefühlsmanagement. Die dritte Ebene wird schließlich von den Entspannungstechniken gebildet, die in Form von Kursen vermittelt werden.

Die Stressreduktion wird individuell auf Ihre Firma und Ihre Mitarbeiter bzw. den Bedarf bei Ihnen angepasst, um die optimalen Schwerpunkte für den Erfolg setzen zu können.