Aqua Gymnastik

Schonende Bewegungen im Wasser Wassergymnastik ist ein spezielles Bewegungstraining im Wasser, welches Rücken und Gelenke schont und das Herz-Kreislaufsystem, sowie die Muskulatur kräftigt.

Die Übungen, die mit Rumpf, Armen und Beinen ausgeführt werden, sind auf den ersten Blick einfach, werden aber durch den erhöhten Wasserwiderstand doch anspruchsvoller.

Ziel und Zweck der Aqua-Gymnastik ist ein schonendes Training von Rücken, Gelenken, Sehnen und Muskulatur zur Verbesserung der Kondition und zur Anregung des Herz-Kreislaufsystems.

Vorteile

  • Die Konditions- und Kraftübungen trainieren schonend Gelenke, Rücken, sowie die Sehnen.
  • Stärkung der Muskulatur, des Immunsystems und des Herz-Kreislaufsystems.
  • Stabilisierung des Rumpfes und Steigerung der Koordination.
  • Im Wasser werden die Wirbelsäule und die Gelenke, vor allem auch Hüftgelenke deutlich entlastet.
  • Fettstoffwechsel ist um ein vielfaches höher als bei einem vergleichbarem Training im Studio.

 


Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert.

Der Vorteil für Sie: Ihre Krankenkasse bezuschusst die Teilnahme an diesem Kurs.